ProSomno Schlafmedizinisches Zentrum München » Untersuchungsablauf

Untersuchungsablauf

Ihre erste Kontaktaufnahme mit unserer Ambulanz erfolgt telefonisch oder schriftlich.

Im Gespräch wird dann das weitere Procedere festgelegt. Zur Vorbereitung und zur besseren Selbsteinschätzung Ihrer Schlafproblematik sollten Sie – nach Absprache – diagnostisch relevante Fragebögen beantworten, die sie hier herunterladen können. Diese Fragebögen sollen dann – nach telefonischer Absprache – schon vor dem Termin an uns zurückgeschickt oder zum ambulanten Termin mitgebracht werden. In Einzelfällen werden wir Ihnen auch das Ausfüllen eines Schlafprotokolls empfehlen. Das Formular dazu können sie auch hier herunterladen

Zunächst wird ein ambulanter Termin zu einem ausführlichen Gespräch mit einem Schlafmediziner vereinbart. Sinnvoll ist es zusätzlich – nach Absprache – sämtliche relevanten Vorbefunde z. B. aus dem internistischen, neurologischen, psychiatrischen, pulmonologischen und HNO-Bereich zum Gespräch mitzubringen. Dies erleichtert und beschleunigt das diagnostisch/therapeutische Vorgehen.

In bestimmten Fällen werden wir die Indikation zu einer weiterführenden diagnostischen Untersuchung im stationären Rahmen in unserer Klinik einleiten.